Relegation unserer „Second Force“ in Hovestadt!!!

Nachdem am vergangenem Wochenende der letzte Spieltag im Kreis Soest stattgefunden hat und unsere 1. Mannschaft ein 2:2  im Heimspiel gegen den Aufsteiger SC Sönnern errungen hat, geht es für unsere 2. Mannschaft am Donnerstag in die Verlängerung. Zwar gab es am letzten Sonntag noch eine Niederlage gegen den bereits aufgestiegenen SC Fatihspor Werl, allerdings war der Blick bereits auf die Relegation gerichtet.

Um das Relegationsspiel am kommenden Donnerstag zu einem Heimspiel zu machen, seid ihr gefragt!!!

Denn nicht nur, dass sich schon jetzt viele ehemalige Spieler oder gleich andere Mannschaften als Unterstützer angekündigt haben, Mannschaft und Fans werden auch gemeinsam per Bus nach Hovestadt reisen (Bei Interesse könnt ihr euch an unsere Vorsitzenden wenden, die könnten noch ein oder zwei freie Plätze haben). Wir hoffen, dass auch so möglichst viele den Weg nach Hovestadt finden werden, um unsere „Second Force“ zu unterstützen und eine einmalige Atmosphäre zu schaffen.

Also seid dabei, wenn unsere 2. Mannschaft ab 15 Uhr in Hovestadt um den Aufstieg spielt!

Klassenerhalt gesichert – Chancen auf den direkten Aufstieg verpasst!

Bereits am vergangenem Wochenende und nun zwei Spieltage vor Saisonende, konnte unsere 1. Mannschaft den Klassenerhalt mit einem 6:1 beim Höinger SV perfekt machen und kann die beiden nächsten Aufgaben gegen den Tabellennachbarn SV Welver und SC Sönnern entspannt angehen.

Unsere 2. Mannschaft dagegen hat alle Chancen auf den direkten Aufstieg im Auswärtsspiel beim TuS Echthausen 2 mit einer 3:1 Niederlage verspielt und bleibt sechs Punkte hinter Tabellenführer Fatihspor. Beide Mannschaften haben nur noch das direkte Duell am letzten Spieltag vor sich. Daher müssen wir nun darauf bauen, dass SG Oestinghausen die Klasse in der Bezirksliga hält. Ist dies der Fall, berechtigt Platz zwei zur Teilnahme an der Aufstiegsrelegation gegen den Drittletzten der Kreisliga C.

Während unsere Zweite am Pfingstwochenende spielfrei hat, tritt unsere Erste im Derby beim SV Welver an. Auch wenn beide Mannschaften den Klassenerhalt gesichert haben, so geht es im Prestigeduell für unsere 1. Mannschaft darum in der Tabelle vor dem SV Welver zu bleiben.

Anstoß der Partie am Pfingstmontag ist um 15:00 Uhr in Welver!