Auswärts in Ampen und Westönnen!

Unsere 2. Mannschaft hat am vergangenem Wochenende in ihrem ersten Spiel einen Punkt beim 1:1 gegen den SV Welver 2 geholt. Allerdings war deutlich mehr drin, denn neben 2-3 hundertprozentigen Torchancen wurde zum Schluss auch noch ein Elfmeter vergeben. Ob es an diesem Wochenende mit den drei Punkten klappt, könnt Ihr am Sonntag um 15:00 Uhr in Ampen sehen.

Bereits um 12:45 Uhr spielt unsere 1. Mannschaft bei Westönnen II. Nach der knappen und unglücklichen Niederlage am vergangenen Sonntag in der Schlussphase, bei der der Schiedsrichter aufgrund strittiger Entscheidungen maßgeblich Anteil hatte, wäre es schön beim aktuell Tabellenzehnten etwas mitzunehmen. Auf Kunstrasen wird dies allerdings deutlich schwieriger als auf dem heimischen Geläuf. Nichtsdestotrotz zählt hier nur die Einstellung, denn das Spiel gegen Scheidingen hat gezeigt, dass man durchaus mitthalten kann. Verzichten muss unsere Erste auf unsere Stammkraft Tim-Fabian Römer, der im vergangenen Spiel die gelb-rote Karte gesehen hat.