Info zu Facebook Benachrichtigungen vom TuS!

Ihr bekommt keine Benachrichtigungen vom TuS angezeigt oder erst verspätet?

Wir möchten darauf hinweisen, dass  aufgrund der Facebook -Grundeinstellungen, ihr keine Benachrichtigungen mehr erhaltet, wenn der TuS einen Beitrag erstellt. Um wieder benachrichtigt zu werden wenn wir etwas posten, schnappt euch schnell einen PC/Laptop (kein Smartphone-funktioniert leider nicht) und wählt die Seite des TuS Schwefe aus.  Klickt neben der Lupe auf die „drei Punkte“ und wählt „Abo- Einstellungen“. Dort habt ihr weitere Einstellungsmöglichkeiten. Setzt dort den blauen Punkt auf „Favoriten“ und bestätigt unten mit „Aktualisieren“.

Bei einigen verschwindet das Fenster nun, während es bei anderen bestehen bleibt. Dies tut aber nix zur Sache. Wenn es verschwunden ist gelangt ihr über die „Abo Einstellungen“ wieder dorthin. Wenn ihr das Fenster wieder offen hab, klickt ihr bei „Benachrichtigungen“ auf „Beiträge“ und setzt den blauen Punkt bei „Standard“.  Anschließend über den grauen Pfeil oben links das Feld verlassen und erneut „Aktualisieren“.  Nun habt ihr es geschafft und ihr seid beim TuS wieder auf dem Laufenden!

Saisonabschluss und Auftakt der 2. Mannschaft

Während die Erste Mannschaft ihr Freundschaftsspiel gegen den SV Eilmsen am vergagenen Freitag mit 0:4 verloren hat lief es für unsere 2. Mannschaft am Samstag im ersten Freundschaftspiel dieses Jahr gegen Viktoria Lippstadt III deutlich besser.

Mit einem 5:1 Sieg startet unsere „Second Force“ in die Saisonvorbereitung. Torschützen waren Simon Jensch, Jonas Balks und Max Hillefeld (3x). Nachdem sich die Wochen zuvor zweimal die Woche zu lockeren „Spielchen“ auf dem Platz getroffen wurde, beginnt ab Mittwoch offiziell die Vorbereitung auf die neue Saison.

Bevor es dann wieder richtig los geht, feierte die Zweite neben dem Sieg im Anschluss noch einen kleinen Saisonabschluss mit Würstchen vom Grill, ein paar Kaltgetränken und einer kleinen Fußballolympiade. Die Stimmung war super und so wurde bei Disziplinen wie Lattenschießen, „Fußballcurling“ oder Zielschießen durch einen Treckerreifen der Tag verbracht.

Hier der Vorbereitungsfahrplan unserer Zweitvertretung:

Fr., 30.07.2021 19:30 Uhr        SG Oberense II (H)

So., 08.08.2021 12:00 Uhr       GW Ostönnen II (H)

Do.,12.08.2021 19:00 Uhr       SG Hultrop/VFJ Lippborg  (A)

So.,15.08.2021 13:00 Uhr        Germania Hovestadt II (H)

 

Zurück auf dem Platz!

Nachdem unsere Erste am vergangenem Wochenende auswärts bei Welver 2 (Endstand 3:3) und beim Hirschberger Sportverein (Endstand 5:1) ihre ersten Freundschaftsspiele bestritten hat, geht es am Freitag zu Hause im Vorbereitungsspiel gegen den SV Eilmsen.

Zuschauer sind natürlich herzlich Willkommen und was gibt es schöneres mal wieder ein Spiel vor der „eigenen Haustür“ zu verfolgen. Das Sportlerheim hat ebenfalls geöffnet und unser Vereinswirt versorgt euch mit Getränken. Los geht’s am Freitag um 19:00 Uhr!

Bitte beachtet weiterhin die Hygieneregeln bei uns am Sportplatz!

Auslosung des Kreispokals

Am gestrigen Dienstag fand in Echthausen die Krombacher Kreispokal Auslosung statt.

Unsere Erste muss bereits früher als geplant im Pokal antreten und Ihr erstes Pflichtspiel in diesem Jahr in der Quali Runde des Kreispokals bestreiten. Gegner ist der SC Lippetal und das auch noch auswärts. Eine schwere Aufgabe für den TuS! Sollte unsere Erste die Aufgabe jedoch meistern und für eine Überraschung sorgen, dann würde es in der 1. Runde des Kreispokals auswärts gegen den SV Lüttringen gehen.

Egal wie es ausgeht, wir freuen uns auf ein spannenden Pokalfight!

 

Offizieller Trainingausftakt unserer 1. Mannschaft

Trainer Patric Bals konnte am Dienstag zum offiziellen Trainingsauftakt unserer 1. Mannschaft auf dem frisch gemähten Schwefer Platz 18 Spieler begrüßen, darunter auch viele neue Gesichter. In den Wochen zuvor wurde bereits zweimal wöchentlich locker trainiert, um sich nach langer Pause, wieder an das runde Leder zu gewöhnen Auf dem Programm der nächsten Wochen stehen neben zahlreichen Trainingseinheiten auch viele Freundschaftsspiele.

Hier der Vorbereitungsfahrplan der nächsten Wochen:

Fr. 09.07.21 um 19 Uhr SV Welver 2 (A)

So. 11.07.21 um 15 Uhr Hirschberger Sportverein (A)

Fr. 16.07.21 um 19 Uhr SV Eilmsen (H)

So 18.07.21 um 15 Uhr SG Suttrop /TV Kallenhardt (A)

Do 22.07.21 um 19:30 Uhr SF Waltringen (A)

Fr. 30.07.21 um 20:30 Uhr TuS Echthausen (A)

So 01.08.21 um 15 Uhr DJK GW Arnsberg (A)

So 08.08.21 um TuS GW Allagen 2 (H)

 

 

Neuzugänge für die 1. Mannschaft

An dieser Stelle auch nochmal ein herzliches Willkommen an unsere Neuzugänge Sebastian Kaufmann, Erik Stephan, Hendrik Hanisch und Nachwuchsspieler Juan Siedo, die wir für den TuS Schwefe gewinnen konnten sowie die A-Jugendlichen Mathis Osterhoff, Henning Teiner, Louis Esken und Jason Baiyrami aus unserer JSG Westönnen/Welver/Schwefe/Ostönnen/Borgeln, die langsam an unsere Senioren herangeführt werden.

In diesem Sinne
Einmal Schwefer, immer Schwefer!

Trainingsbetrieb seit Samstag wieder möglich!

Nachdem seit letzter Woche im Kreis Soest die Inzidenzahlen entsprechend unter 50 gesunken sind und auch noch weiter sinken, steht dem Trainingsbetrieb unserer Fußballabteilung und auch der Breitensportgruppen unter freiem Himmel nichts mehr im Wege. Somit können seit Samstag wieder alle Mannschaften ohne Personenbegrenzung das Training mit Kontakt aufnehmen. Unsere Erste Mannschaft trainiert ab sofort immer Dienstags und Freitags um 19:00 Uhr. Unsere Zweite Mannschaft immer Mittwochs um 19:00 Uhr. Jeder der sich gern unseren Fußballern des TuS Schwefe anschließen oder erst einmal ein Probetraining absolvieren möchte ist natürlich auch herzlich Willkommen.

Was passiert wenn die Inzidenz dann wieder über 50 steigt? Überschreitet im Kreis Soest die 7-Tage-Inzidenz danach an drei aufeinander folgenden Tagen erneut den Schwellenwert von 50, so tritt die Regelung am übernächsten Tag wieder außer Kraft.

Welcher Inzidenzwert gilt? Maßgeblich ist der vom Robert Koch-Institut im Internet unter diesem link veröffentlichte Wert der Sieben-Tage-Inzidenz.

Was gilt es weiterhin zu beachten? Training ist ohne Personenbegrenzung möglich. Auf der Anlage gelten weiterhin alle bereits bekannten Hygiene-Regelungen. Die Nutzung von Gemeinschaftsräumen (Vereinsheim), einschließlich Räumen zum Umkleiden und zum Duschen, von Sportanlagen ist zunächst unzulässig. Die Spieler/Sportler müssen umgezogen zum Platz kommen. Wir werden aber kontinuirlich die Situation neu bewerten und die aktuellen Regelungen entsprechend anpassen. Personen mit Symptomen ist der Zugang zum Gelände untersagt! Die einfache Rückverfolgbarkeit ist weiter sicherzustellen. Die Trainer und Betreuer sind also weiter dafür verantwortlich, dass die Kontaktlisten in der bewährten Form geführt werden. Weiterhin werden die Daten für vier Wochen aufbewahrt und danach vernichtet.

Coronaschutzverordnung NRW: Stand 22.05.2021

Allen viel Spaß beim Training

Euer TuS

Liebe Freundinnen und Freunde des TuS,

hinter uns liegen Monate, wie sie wohl niemand von uns vor einem Jahr erahnt hätte. Allein in unserer kleinen Vereinswelt haben wir auf viele Dinge verzichten müssen, die uns lieb und teuer sind: Gemeinsame Feiern zu den verschiedensten Anlässen, lange Abende am Vereinsheim und natürlich auch auf den Fußball – der Grund, warum viele von uns ihren Weg zum TuS gefunden haben.

Nun haben wir seit dieser Woche die Gewissheit, dass wir auch weiterhin mit dem Verzicht leben müssen. Spiele wird es nach aktuellem Stand frühestens im Dezember wieder geben – wie wahrscheinlich Heimspiele auf unserem Platz dann sind, müssen wir euch nicht erzählen. Es wird also noch dauern, bis wir wieder gemeinsam unter dem Abdach stehen, unseren Werner mit den Getränkebestellungen auf Trab halten und die skurrile Welt des Kreisligafußballs erleben können, die uns irgendwann mal in ihren Bann gezogen hat.

Aber wir werden genau diese Dinge wieder genießen, auch wenn es uns aktuell vielleicht sehr schwerfällt, das zu glauben. Wir werden uns wieder zur Maiwanderung treffen, unser Sportfest feiern und im Dezember das Jahr gemeinsam ausklingen lassen. Und vor allem werden wir wieder auf und neben dem Platz stehen, uns über Abseitsentscheidungen aufregen und über Tore freuen. Gemeinsam – denn ohne euch würde es längst nicht so schön sein, wie es ist.

Lasst uns daher zusammen dafür sorgen, dass diese erneute Durststrecke so kurz wie möglich dauern wird. Achtet auf eure Gesundheit und die Gesundheit eurer Mitmenschen. Geht bitte keine Risiken ein und haltet die Maßnahmen ein, damit wir 2021 ein würdiges Jubiläumjahr mit euch allen feiern können.

Zusammen schaffen wir das!

Euer TuS

Zwei Auswärtsaufgaben an diesem Sonntag!

Letzen Sonntag gab es für unsere 2. Mannschaft ein mehr als verdientes Unentschieden gegen den SV Lüttringen, nachdem man knapp 30 Minuten, aufgrund eines zweifelhaften Platzverweises, in Unterzahl spielen musste. Nach zweimaliger Führung in der 7. und 12. Minute und dem zwischenzeitlichen Ausgleich durch ein Eigentor, musste unsere Zweite kurz vor der Pause sogar das 2:2 hinnehmen.  Nach der Pause kam wegen vieler strittiger Entscheidungen des Schiedsrichters kein Spielfluss mehr auf. Dennoch gab es noch zahlreiche möglichkeiten das Spiel auch in Unterzahl zu gewinnen. Diesen Sonntag soll es dann aber mit den drei Punkten klappen. Es geht zum SG Oestinghausen II.

Anstoss der Partie in Oestinghausen ist bereits um 12:00 Uhr!

Viel besser lief es dagegen für unsere Erste. Co-Trainer Tim Fiedler, der den beruflich verhinderten Patric Bals vertrat,  sah einen sehr engagieten Auftritt seiner Jungs, gegen die noch sieglosen Werler. Das 1:0 erzielte Torben Leifert per Strafstoß ehe Finn Korn bereits 5 Minuten später auf 2:0 stellte und somit die Weichen auf Sieg. Kurz nach der Pause in der 47 Minute machte erneut Torjäger Finn Korn mit dem 3:0 alles klar und unsere Erste konnte einen verdienten Sieg feiern. Nach 6 Spielen gab es bereits 3 Siege und man steht mit 9 Punkten auf Platz 8 der Tabelle zum jetzigen Zeitpunkt sehr gut dar. Am kommenden Wochenende geht es allerding zum Tabellenführer nach Möhnesee, die noch keines ihrer Spiele verloren haben. Aber vielleicht gibt es ja eine Überraschung…

Anstoss der Partie in Möhnesee ist um 15:00 Uhr!

Zwei Heimspiele am Wochenende!

Nachdem unsere Zweite nach einem unglücklichen Spielverlauf am Donnerstag gegen Westfalia Soest 3 mit 5:1 verloren hat, geht es diesen Sonntag gegen SV Lüttringen, die Zwei von ihren Drei Begegnungen gewinnen konnten. Mit der gleichen kämpferischen Einstellung wie in der zweiten Halbzeit gegen Westfalia und ein bisschen Spielglück sind hier die ersten Punkte für unsere „Second Force“ drin.

Anstoss der Partie ist am Sonntag um 12:45 Uhr!

Auch unsere 1. Mannschaft ist nach der 0:4 Niederlage in Günne wieder gefordert. So geht es am Wochenenden gegen Preussen TV Werl die bisher noch kein Spiel gewonnen und nur einen Punkt auf dem Konto verbuchen konnten. Um die Werler im Abstiegskampf auf Distanz zu halten ist ein Punktgewinn im Heimspiel Pflicht. Mit einer Vorstellung wie gegen Scheidingen und Hilbeck II sollte dies machbar sein.

Anstoss der Partie ist am Sonntag um 15:00 Uhr!

Wir möchten alle Besucher und Zuschauer bitten, aufgrund der erneut steigenden Corona Zahlen, sich auch weiterhin an die Corona-Regeln zu halten. Zwar wird sich im Kreis Soest größtenteils an die Vorgaben gehalten, dennoch möchten wir nochmals auf die Verhaltensregeln hinweisen:

  • Abstand halten (jeweils 1,5m zur nächsten Person)
  • Bitte in die ausliegende Anwesenheitsliste eintragen
  • Betreten des Vereinsheims und der Sanitärräume nur mit Mund-Nasen-Schutz
  • Bitte die bereitgestellten Desinfektionsspender benutzen
  • Nur die für Zuschauer ausgewiesenen Zonen betreten