Schön wars…

Schön wars…
Das Sportfestwochenende war ein Riesenerfolg. Nach 2 Jahren Pause war die Stimmung an allen drei Tagen super und die Krönung war der Derbysieg am Sonntag in der Kreispokalqualifikation gegen den SV Welver.
Am Freitag beim Alt Herrenturnier gewannen die Alten Herren des SF Soest-Müllingsen gegen den VFJ Lippborg mit 2:0 im Finale. Die SG Schwefe, Borgeln, Ostönnen, Oberense war wie immer ein guter Gastgeber und schied schon in der Gruppenphase aus.
Am Samstag fand dann unser traditionelles Elfmeterschießen mit 12 Mannschaften statt, bei dem sich das Team der 1. Mannschaft gegen die Köschen Fründe im Finale durchsetzte. Mit dabei waren ebenfalls unsere Second Force, die sich den 3. Platz sicherte sowie die Alten Herren, die Avantgarde Schwefe, die Blöggekicker, die Avantgarde Einecke, der Schützenverein Schwefe, die Kindergarten Väter, der Skatclub, der Hofstaat Schwefe und der Jungesellenclub Schwefe. Bei den beiden Damenteams gewannen in der Gesamtwertung im Modus „Best of Three“ der „Soestweg + „ gegen die Hofstaat Damen. Neben dem Turnier wurden zahlreiche langjährige Mitglieder geehrt und im Anschluss des Elfmeterschießens wurde schließlich die „Blau-Weiße“ Nacht gefeiert.
Der Sonntag stand im Zeichen der Seniorenmannschaften. Die 2. Mannschaft startete mit einem Vorbereitungsspiel gegen die SG Oberense II. Mit einem 2:2 Unentschieden ging die erste Partie zu Ende. Im Anschluss füllten sich die Zuschauerränge immer weiter in Vorfreude auf das spannende Derby. Bevor es jedoch soweit war, gab es noch Verabschiedungen und zahlreiche Spieler wurden den Fans präsentiert, bevor dem TuS Schwefe anlässlich des 100 jährigen Jubiläums vom FLVW und dem DFB eine Urkunde für das 100 jährige Bestehen überreicht wurde. Das Highlight war natürlich das Derby in der Kreispokalqualifikation bei der sich der TuS in einem spannenden und auch hart umkämpften Spiel mit 2:1 durchgesetzt hat. Der Jubel kannte im Anschluss auf unserer Seite natürlich keine Grenzen, da der letzte Pflichtspielsieg schon eine Weile her ist.
Insgesamt war es ein sehr schönes Wochenende bei strahlendem Sonnenschein, der obligatorischen Bratwurst vom Grill, dem ein oder anderen Getränk oder den leckeren Kuchen von unserer „Turnerfrauen“. Auch die Kinder freuten sich über das leckere Eis und auch die Hüpfburg wurde begeistert angenommen.
An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Thekenteams, Grillteams und vor allem bei allen Helfern vor, während und nach der Veranstaltung bedanken!!!
Darüber hinaus haben wir uns ganz Besonders über die vielen Mannschaften und Zuschauer gefreut, die an allen drei Tagen mit uns gefeiert haben. Der Zuspruch war riesig und natürlich wollen wir dies im nächsten Jahr wiederholen. Und vielleicht dann auch schon mit der Einweihung des neuen Kunstrasenplatzes…
Am Mittwoch bestreitet unsere Erste Mannschaft das nächste Spiel in der Ersten Runde des Kreispokals in Ampen. Anstoss ist um 19:00 Uhr! Wir hoffen, dass auch hier unsere Erste viele Zuschauer anfeuern werden.

Sportfest beim TuS Schwefe!

An diesem Wochenende findet endlich wieder das traditionelle Sportfest am Schwefer Sportplatz statt.

Dabei steht der Freitag im Zeichen des Alt-Herren Fußballs. Das Kleinfeldturnier der Alten Herren, beginnt um 18:30 Uhr. Es haben sich 10 Mannschaften angemeldet. Gespielt wird hier in zwei Gruppen. Zuschauer sind hier herzlichst Willkommen und für ausreichend Getränke und Würstchen vom Grill ist gesorgt.

Am Samstag findet um 15:00 Uhr das Elfmeterschießen der ortsansässigen und befreundeten Vereine statt.

Ein Team bestehend aus 5 Schützen und einem Torwart werden in einer Gruppenphase jeweils gegeneinander antreten. Dabei gilt es die Nerven zu behalten und den Ball möglichst platziert zu verwandeln. Schüsse über den Fangzaun oder gar weit am Tor vorbei werden oft vom eigenen Team mit einer Bierrunde „bestraft“.

Um 17:00 Uhr gibt es eine kurze Unterbrechung und unsere langjährigen Mitglieder werden geehrt.

Im Anschluss des Elfmeterschießens lassen wir den Sportfestsamstag im Rahmen der Blau Weißen Nacht gemütlich ausklingen.

Am Sonntag liegt der Fokus dann auf unseren Seniorenmannschaften, die im Rahmen des Sportfests ihre Spiele bestreiten. Um 13:00 Uhr trifft unser „Second Force“ auf die die SG Oberense und unsere 1. Mannschaft im Anschluss  um 15:00 Uhr im Kreispokal auf den SV Welver. Ein spannendes Derby ist hier garantiert. Zwischen den Spielen werden wir noch unsere Neuzugänge vorstellen und beim TuS Schwefe Willkommen heißen.

Wir freuen uns  Euch als Teilnehmer oder Zuschauer am Sportwochenende beim TuS Schwefe begrüßen zu dürfen!!!

Wechselzeit

Der 1. Juli war der Stichtag für Vereinswechsel! Auch bei uns gab es reichlich Betrieb. Neben den bekannten Neuzugängen, die wir bereits vor ein paar Wochen bekannt gegeben haben, konnten wir mit Florian Sievert einen Rückkehrer verplichten. Wir freuen uns, dass du wieder da bist!
Darüber hinaus stoßen Fionn Kämper aus unsere Jugend sowie Nicolas Schmidt und Jan Quenkert (beide 2. Mannschaft) zur 1. Mannschaft. Herzlich Willkommen an alle Neuzugänge!
Wir wünschen allen Spielern, die den TuS Schwefe verlassen, alles Gute bei ihrer neuen Herausforderung und bedanken uns für euren Einsatz!
Alle Wechsel im Überblick:

Tadaaa!!! Endlich ist es wieder soweit!

Tadaaa!!! Endlich ist es wieder soweit!
Nach zweijähriger Corona-Pause findet das Sportfest nun wieder statt! Und zwar am 1. Augustwochenende vom 05.08-.07.08. Wir laden alle ein, die gern mit uns feiern möchten.
Am Freitag startet das Sportfest mit dem „Alt-Herren“ Turnier ins Sportwochenende! Ab 18:30 Uhr geht’s hier los. Zuschauer sind hier herzlich Willkommen und für ausreichend Getränke ist gesorgt.
Am Samstag findet dann wieder das traditionsreiche Elfmeterschießen der ortsansässigen Vereine statt. Ob Schützenverein Schwefe, Angelverein, Blöggekickers oder Feuerwehr Schwefe, um nur ein paar zu nennen. Wir alle freuen uns wieder mit euch den Nervenkitzel vom Punkt zu erleben. Beginn ist dieses Jahr schon um 15:00 Uhr!
Neben dem Elfmeterschießen ist natürlich für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Ob Leckereien vom Grill, Kaffee und Kuchen, kalte Getränke oder etwas „Frisches vom Fass“. Für jeden ist etwas dabei. Auch für unsere kleinen Gäste haben wir uns etwas überlegt. Auf dem Nebenplatz gibt es eine Hüpfburg und eine kleine Spiel und Spaß Ecke. Und als Erfrischung gibt es leckeres Eis!
Auf dem Programm stehen in diesem Jahr ebenfalls noch die Ehrungen aus 2021, die im letzten Jahr leider nicht durchgeführt werden konnten. Das Sportfest bieten hier den passenden Rahmen.Nach der Siegerehrung kann der Abend bei Musik und den Rhythmen der „Blau-Weißen Nacht“ ausklingen.
Am Sonntag liegt der Fokus dann auf unseren Seniorenmannschaften, die im Rahmen des Sportfests ihre Freundschaftsspiele bestreiten. Unsere „Second Force“ trifft im Freundschaftsspiel auf die SG Oberense II. Der Gegner unserer neu formierten 1. Mannschaft steht leider noch nicht fest, da hier die Möglichkeit eines Pokalspiels besteht. Wir werden euch aber zeitnah informieren.
Neben den beiden Spielen werden wir Spieler, die den Verein verlassen oder aus Altersgründen aufhören, verabschieden und unsere Neuzugänge vorstellen. Wer unsere Neuzugänge also kennenlernen möchte, der ist am Sonntag am Platz genau richtig.
Wir möchten uns schon jetzt im Vorfeld bei allen Helfern bedanken, die das Sportfest ermöglichen, ob Vorstand, Trainer, Thekenteams, Grillmeister oder alle Vereinsmitglieder, die uns unterstützen, aber auch ganz Besonders bei den Vereinen, die gerne am Sportfest teilnehmen und natürlich bei den Zuschauern die dem Sportfest beiwohnen. Ohne euch geht es nicht. Vielen Dank!!!
In diesem Sinne freuen wir uns schon jetzt euch alle am Sportfest endlich mal wieder begrüßen zu dürfen!
Euer TuS

Die Spiele sind gespielt! Die Saison ist vorbei!

Am vergangenen Pfingstmontag fanden die letzten beiden Saisonspiele unserer Seniorenmannschaften der Saison statt. Leider gab es zwei Niederlagen zum Abschluss.

Nach einer schwierigen Saison 2021/2022 und dem damit verbundenen Abstieg unserer 1. Mannschaft richten wir nun den Blick nach vorne um uns in der B-Liga zu stabilisieren und gemeinsam die neuen Aufgaben anzugehen. So konnten wir nun die ersten fünf Bausteine, für einen „Neustart“ in der B-Liga unter Trainer Klaus Pfeifer, verpflichten. Es geht darum den aktuellen Kader zu verstärken sowie weitere Spieler zu integrieren und dabei soll der Spaß am Fußball natürlich im Vordergrund stehen. Unser Dank geht an jeden einzelnen Spieler sowie an die Trainerteams beider Seniorenmannschaften, die auch trotz deutlicher Niederlagen und schwierigen personellen Situationen weiterhin alles für den TuS gegeben und nie aufgegeben haben, aber auch den Helfern und Verantwortlichen für die geleistete Arbeit. Wir haben noch viel vor und freuen uns wenn ihr uns weiterhin dabei unterstützt.
————————————-
Wir hoffen unseren treuen Fans in der kommenden Saison wieder tolle Momente und auch sportliche Erfolge am Sportplatz zu bescheren und freuen uns auf die Saison 2022/2023!

Letzter Spieltag am Pfingstmontag!

An diesem Wochenende findet der letzte Spieltag in dieser Saison statt. Unsere 1. Mannschaft steht zwar bereits als Absteiger fest, konnte am letzten Wochenende aber den 1 Punkt holen. Das Ziel nicht ohne Punkt abzusteigen wurde daher erreicht. Und vielleicht ist am letzten Spieltag auch noch etwas drin.

Unsere 2. Mannschaft steckte bis zuletzt im Abstiegskampf und hätte mit einem Sieg am kommenden Montag alles klar machen können. Allerdings wurde nun diese Woche bekannt, dass die SG Hultrop/Lippborg aufgelöst wird und damit der erste und einzige Absteiger ist. Damit ist unsere 2. Mannschaft bereits vor dem letzten Spiel gerettet. Dennoch möchte man am letzten Spieltag noch einen Sieg einfahren um sagen zu können, dass man den Klassenerhalt auch aus eigener Kraft  geschafft hätte.

 

Heimspieltag

Nach den deutlichen Auswärtsniederlagen unserer beiden Seniorenmannschaften am vergangenen Sonntag und dem damit verbundenen Abstieg unserer 1. Mannschaft geht es an diesem Sonntag weiter. Zunächst noch einmal ein Kompliment an die Spieler, die am letzten Sonntag bei der 1. Mannschaft ausgeholfen haben, obwohl einige schon in der 2. gespielt haben, und mit 10 Mann das Spiel in Sassendorf durchgezogen haben.

An diesem Sonntag geht es im Abstiegskampf der C- Liga für unsere 2. Mannschaft  im direkten Duell gegen Niederense II, die sich nur einen Platz hinter unserer Zweiten befinden. Mit einem Sieg kann man den Abstand auf 5 Punkte ausbauen, was für unsere „Second Force“ natürlich enorm wichtig wäre. Daher ist jede Unterstützung Willkommen!

Unsere 1. Mannschaft dagegen kann befreit aufspielen. Der erwartete Abstieg ist seit letztem Wochenende besiegelt. Jedoch geht es darum zumindest nicht ohne Punkte abzusteigen. Die Personalsituation sollte sich wieder entspannen und zu Hause hat unsere 1. Mannschaft schon einige gute Spiele gezeigt, wo sicher auch ein Punkt verdient gewesen wäre. Vielleicht klappt es ja an diesem Wochenende gegen den TuS Niederense.

Maiwanderung am Sonntag!

An diesem Sonntag findet unsere traditionelle Maiwanderung statt! Also wer Lust hat kann um 09:30 Uhr gerne mitwandern. Für Getränke und das leibliche Wohl ist am Sportplatz gesorgt. Auch zwei Streckenposten versorgen euch bei Bedarf mit Getränken!

Neben der Maiwanderung finden am Sonntag auch zwei Heimspiele unserer Senioren statt. Also seid dabei einen schönen 1. Mai mit dem TuS zu verbringen!

Am morgigen Freitag spielt unsere „Second Force“ zu Hause im Hinrundennachholspiel gegen TuS Echthausen. Nach dem verdienten Sieg am vergangenen Wochenende sind die nächsten Punkte angepeilt. Anstoß der Partie ist um 19:30 Uhr in Schwefe!

 

Maiwanderung beim TuS Schwefe

In diesem Jahr ist es endlich wieder soweit. Unsere traditionelle Maiwanderung kann wieder stattfinden. Treffen ist um 09:30 Uhr am Sportplatz! Von da geht es dann  in einer 1-2 stündingen Wanderung um Schwefe. Wir laden daher alle recht herzlich ein die gern mitwandern möchten. Nach der der Wanderung gibt es etwas leckeres vom Grill und kühle Getränke aus dem Vereinsheim. Da der 1. Mai dieses Jahr auf einen Sonntag fällt gibt es im Anschluss ab 13:00 Uhr noch zwei Meisterschaftspiele unserer 1. und 2. Mannschaft zu sehen. Bei Kaffee und Kuchen kann man den Tag dann gemütlich ausklingen lassen. Also wer sich am 1. Mai an der frischen Luft bewegen möchte und in geselliger Runde einen schönen Tag verbringen möchte oder sich mit einer Gruppe anschließen möchte ist herzlich Willkommen!