Auswärts in Ampen und Westönnen!

Unsere 2. Mannschaft hat am vergangenem Wochenende in ihrem ersten Spiel einen Punkt beim 1:1 gegen den SV Welver 2 geholt. Allerdings war deutlich mehr drin, denn neben 2-3 hundertprozentigen Torchancen wurde zum Schluss auch noch ein Elfmeter vergeben. Ob es an diesem Wochenende mit den drei Punkten klappt, könnt Ihr am Sonntag um 15:00 Uhr in Ampen sehen.

Bereits um 12:45 Uhr spielt unsere 1. Mannschaft bei Westönnen II. Nach der knappen und unglücklichen Niederlage am vergangenen Sonntag in der Schlussphase, bei der der Schiedsrichter aufgrund strittiger Entscheidungen maßgeblich Anteil hatte, wäre es schön beim aktuell Tabellenzehnten etwas mitzunehmen. Auf Kunstrasen wird dies allerdings deutlich schwieriger als auf dem heimischen Geläuf. Nichtsdestotrotz zählt hier nur die Einstellung, denn das Spiel gegen Scheidingen hat gezeigt, dass man durchaus mitthalten kann. Verzichten muss unsere Erste auf unsere Stammkraft Tim-Fabian Römer, der im vergangenen Spiel die gelb-rote Karte gesehen hat.

Die FFS FerienFußballschule Thormählen 2022 wieder in Schwefe!

Da wir in diesem Jahr eigentlich unser Jubiläum feiern wollten und dafür die Ferienfußballschule für ein Jahr abgegeben haben, kommt die FFS in 2022 wieder zurück nach Schwefe. Der Termin wurde mittlerweile bekannt gegeben und die Anmeldungen sind auch ab sofort möglich. In der ersten Ferienwoche der Sommerferien vom 27.06.22 – 30.06.22 ist die Ferien Fußballschule zu Gast in Schwefe!

https://www.fussballferien.com/lehrgange/?lgid=875

Anmeldungen unter: https://www.fussballferien.com/anmeldung-zum-lehrgang/?lgid=875

 

Derbytime am Sonntag!

Endlich ist es soweit, neben unserer Ersten Mannschaft startet nun auch unsere Zweite in die Saison, nachdem diese die ersten beiden Spieltage spielfrei hatte. Am Sonntag gibt es daher endlich wieder einen Doppelspieltag am Schwefer Platz und was für einen. Es ist Derbytime!!! Unsere „Second Force“ trifft auf den SV Welver II und unsere 1. Mannschaft auf  SuS Scheidingen. Nach den beiden Auftaktniederlagen gegen zwei starke Gegner, wäre ein Punktgewinn am kommenden Sonntag natürlich wünschenswert. 

Der Grill wird zur 2. Halbzeit des Ersten Spiels geöffnet und unser Vereinswirt versorgt euch mit Getränken. Für unsere kleinen Gäste gibt es wieder Eis!

Wir freuen uns auf einen schönen Derbyspieltag und natürlich viele Zuschauer, die unsere Teams unterstützen!

Haribo macht den TuS Schwefe froh!

Mit deinem Kauf von Haribo Aktionsbeuteln und der Eingabe des beiliegenden Codes unterstützt du den TuS Schwefe bei der Aktion „Haribo Goldbären Vereinsfreude“. Mit der Aktion haben wir eine Chance auf 50×5000 € für unsere Vereinskasse oder auch auf ein Zusatzgewinn von einem Haribo Vereinspaket im Wert von 100 €. Eine Einlösung des Aktionscodes ist bis zum 15.01.2022 unter folgendem Link möglich: https://vereinsfreude.haribo.com/

Also helft uns so viele Aktionscodes wie möglich zu sammeln und einzugeben. Wir wir uns freuen wenn ihr uns so unterstützen würdet!

Vielen Dank.

Der TuS Schwefe stellt sich breiter auf!

Vor knapp zwei Wochen fand die Jahreshauptversammlung des TuS Schwefe statt. Rückblickend gab es neben den üblichen Tagesordnungspunkten in diesem Jahr eine Satzungsänderung. Im Wesentlichen ging es um Kleinigkeiten, die von Zeit zu Zeit angepasst werden mussten. So wurde die Satzung z.B. mit dem §13 „Datenschutz“ ergänzt und es wurde ebenfalls in der Satzung festgelegt, dass die Mitgliederversammlungen virtuell stattfinden könnte, wenn dies z.B. aufgrund einer Pandemie erforderlich würde. Grundsätzlich jedoch finden Mitgliederversammlungen als Präsenzveranstaltung statt.

Als wesentlicher Punkt standen jedoch die Wahlen auf dem Programm. So stand unser langjähriger 2. Vorsitzender Volker Brinkmann nicht mehr zur Wahl. An dieser Stelle möchten wir uns vom TuS bei Volker für sein langjähriges Engagement und die viel investierte Zeit recht herzlich bedanken. Dies ist in der heutigen Zeit alles andere als Selbstverständlich und so sind wir vom TuS Schwefe froh in Henning Esken einen Nachfolger als 2. Vorsitzenden gefunden zu haben. Dieser wurde ohne Gegenkandidat (einstimmig) gewählt. Auch im Bereich Geschäftsführer hat sich etwas getan. So hat sich Florian Starb, der bis dato das Amt des Geschäftsführers bekleidet hat, bereit erklärt das Amt des Geschäftsführers, für den Posten als Pressewart zur Verfügung zu stellen. Auch hier nochmal ein Dankeschön an Florian für seine langjährige Tätigkeit als Geschäftsführer. In Martin Reinecke haben wir auch hier einen würdigen Nachfolger gefunden, der ebenfalls (einstimmig) von der Versammlung gewählt wurde. Neben den turnungsmäßigen Wahlen des 2. Vorsitzenden und Geschäftsführers, wurde vom Vorstand eine neue Position erschaffen, nämlich die des Stellvertretenden Vorstands. Hier hat sich Wilhelm Kempfer bereit erklärt den Vorstand zu unterstützen. Darüber hinaus hat sich der Vorstand Gedanken gemacht, den Verein insgesamt breiter aufzustellen und so wurden aufgrund der Möglichkeit Beisitzer zu ernennen, viele neue Posten geschaffen, die dem Vorstand mit ihrem Wissen und Tatendrang unterstützen möchten. Als Beisitzer wurden ernannt: Florian Starb (Pressewart & Veranstaltung)), Marc Lehmann (Sportliche Leitung), Stephan Nott (Instandhaltung), Jan Quenkert (Moderne Sportstätten und Förderung), Sebastian March (Koordination Arbeitseinsätze), Mirko Nott (Platzwart), Christian Crüsemann (Veranstaltung & Sponsoring), Marc Jasper (Einkauf und Theke), und Werner Berger (Vereinswirt). Darüber hinaus wird unser Team von unseren Platzkassierern Ulli Güttmann, Friedrich Peters, Dietmar Römer, Joe Teiner, Dirk Baimann und Jonas Balks ergänzt. Als Kassenprüfer wurden aus der Versammlung Dennis Bücker für 2 Jahre bestimmt.

Der Bericht der Obleute viel dagegen dieses Jahr etwas kürzer aus, da aufgrund der Corona Pandemie kaum bis keine Veranstaltungen oder Spiele stattfinden konnten. Bei den übrigen Terminen für dieses Jahr stehen neben der Saisoneröffnung, die am 29.08. stattfand, noch der Tag der Amateure am 10. Oktober und die Jahresabschlussfeier am 11. Dezember auf dem Programm. Der Vorstand wird alles versuche diese in irgendeiner Form möglich zu machen, damit zumindest eine Vereinsveranstaltung stattfinden kann, nachdem der 1. Mai und das Sportfest ausfallen mussten. Die nächste Jahreshauptversammlung ist für den 21.01.2022 geplant.

 

Auswärtsspiel in Möhnesee!

Nach der 0:2 Niederlage am ersten Spieltag zu Hause gegen Lippetal, trifft unsere 1. Mannschaft am heutigen Freitag im Auswärtsspiel auf die SpVg Möhnesee. Anstoß ist um 19:30 Uhr!

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2020/2021

Pandemiebedingt verzögert laden wir hiermit zur Jahreshauptversammlung des TuS Schwefe e.V. ein, die am Freitag, den  27. August 2021  um 19:00 Uhr unter dem Abdach am Sportlerheim in Schwefe stattfindet. Es finden Wahlen statt. Die Tagesordnung kann hier oder am Aushang eingesehen werden. Wir bitten um Beachtung der zum jeweiligen Zeitpunkt gültigen Covid19 – Schutzverordnung. Wir bitten um zahlreiches Erscheinen.Der Vorstand

Danke an Alle!!!

Wir müssen an dieser Stelle einfach mal „Danke“ sagen. Danke für die viele Gäste, die am Sonntag bei uns am Platz waren. Danke für die große Unterstützung unserer Benefizspiele zugunsten des Ahrweiler BC 1920 e.V.. Unsere Helfer hinter der Theke, beim Kuchen und an der Würstchenbude hatten alle Hände voll zu tun (Danke auch für euren Einsatz).Und natürlich möchten wir auch nicht unsere Gäste der Reserve des Tus Allagen und der Reserve des FBV Grün-Weiß Ostönnen e.V. sowie unsere eigenen beiden Seniorenmannschaften vergessen. Sie haben nicht nur den sportlichen Rahmen mit ihren Spielen geboten, sondern auch selbst den guten Zweck unterstützt – vielen Dank dafür.
Unser Kassierer hat inzwischen den Kassensturz gemacht und wir haben durch eure Spenden und den Verkauf insgesamt 2948,50 Euro gesammelt. Das ist eine tolle Summe, mit der wir nicht gerechnet haben – und das habt ihr als Helfer, Spieler und Gäste möglich gemacht.
Die Summe wird nun dank einer weiteren Spende noch auf glatte 3000 Euro aufgerundet, die wir dann dem Ahrweiler BC 1920 e.V. zur Verfügung stellen.

Benefizspiele für die Betroffenen in den Hochwassergebieten!

Auch wir vom TuS Schwefe wollen einen Beitrag leisten und die  Betroffenen in den Hochwassergebieten unterstützen. Jeder hat die schrecklichen Bilder gesehen und man kann sich das Leid der Menschen dort nur vorstellen. Wir als gemeinnütziger Verein sehen es als unsere Pflicht an zu helfen. Die Frage lautete daher nicht ob, sondern wie wir helfen können. Daher machen wir das, was wir „am Besten“ können. Fußballspielen! Aus diesem Grund veranstalten wir am 08.08.2021 Benefizspiele zugunsten der Betroffenen in den Hochwassergebieten. Die Erlöse aus den Einnahmen sowie von unseren Spendenball, den wir aufstellen werden, kommen den Flutopfern zugute. Der Eintritt ist selbstverständlich frei. Es ist jedem selbst überlassen, ob oder wie viel jeder Spenden möchte. Wir hoffen jedoch auf zahlreiche Zuschauer und Spenden für unseren Spendenball. Wir bedanken uns vorab schon mal bei den Vereinen GW Ostönnen und TuS GW Allagen, die unsere Aktion unterstützen und natürlich bei allen Zuschauern die an diesem Tag die Spiele besuchen und so, sei es nur durch den Verzehr von Getränken oder Speisen für Spenden sorgen. Denn jede Einnahme hilft weiter…