Ratsbeschluss für Fördermittel des Kunstrasenplatzes

Am 12.08 wurde in der Ratssitzung der Antrag für einen Kunstrasenplatz im Rahmen des „Investitionspaket zur Förderung von Sportstätten des NRW-Heimatministeriums“ genehmigt. Darüber hinaus wude noch ein Antrag auf Modernisierung der Örtlichkeiten mit eingebracht, sodass auch die Duschräume und Toiletten saniert werden könnten. Heißt das die Gemeinde den Antrag an das Land NRW weitergibt und diese dann entscheiden ob der Förderung zugestimmt wird. In trockenen Tüchern ist  der „Dicke Zuschuss“, so wie es im Soester Anzeiger zu lesen ist, aber noch nicht. Bis es soweit ist dauert es wohl noch etwas. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden. Der erste Schritt aber ist gemacht!!!